Ruedi Weidmann

Über Ruedi Weidmann

Ruedi Weidmann, geboren 1966, aufgewachsen in Schlieren ZH, Studium der Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Zürich und Berlin mit Schwerpunkt Stadtentwicklung, Lizentiat 1999 zur Planungsgeschichte der ersten Hochhäuser in Zürich. Längere Aufenthalte in San Francisco, Paris und Lausanne. 1995–1997 Redaktor bei der Pressebildagentur Keystone, Zürich. 2000–2014 Redaktor bei der Fachzeitschrift «Tec21» für Architektur, Ingenieurwesen und Umwelt des Schweizer Ingenieur- und Architekten Vereins (SIA) in Zürich. Daneben seit 1994 Aufträge im Bereich Text, Fotografie, Redaktion, Buchprojekte, Aufsätze und Führungen u. a. zu Baukultur, Siedlungsentwicklung, Verkehrsgeschichte und Denkmalpflege. Seit 2006 Partner bei Häusler + Weidmann, Büro für Geschichte und Kulturvermittlung in Zürich.

Stadt lesen…

Vorschläge für einen möglichst effekt- und reizvollen Stadtlese-Unterricht an einer Fachhochschule. Normalerweise liest man Wörter; «Stadt lesen» ist wohl für die meisten Menschen eine verwirrende Metapher. Sie sehen den Zweck einer Ortschaft kaum in deren Lektüre – Orte sind schliesslich … Beitrag ansehen

Verschlagwortet mit
Kommentar schreiben