Rachel Mader

Über Rachel Mader

Rachel Mader ist Kunstwissenschaftlerin und leitet den Forschungsschwerpunkt Kunst, Design & Öffentlichkeit an der Hochschule Kunst & Design in Luzern. Sie hat einige Forschungsprojekte geleitet und war als Assistentin, Mentorin, Kritikerin, Kuratorin und Tagungsorganisatorin tätig.

Kunst organisieren – Anmerkungen zur institutionellen Verfasstheit künstlerischer Produktion

„All art is organised“ – diese scheinbar in gleicher Weise selbstverständliche wie harmlose Wendung nutzt das interdisziplinäre britische Kollektive critical practice in einem kurzen Text auf ihrer Homepage und benennt damit eines ihrer zentralsten Anliegen. Daran anschliessend folgt die Spezifizierung … Beitrag ansehen

Kommentar schreiben