Monatsarchive: Februar 2015

Museen ohne Mauern. Von Adligenswil bis Hong Kong

Am 22. Oktober 2014 fand in Adligenswil im Rahmen des Projektes Museum 1 eine Podiumsdiskussion statt. Neben dem Initiator des Projektes Stephan Wittmer – er ist Künstler und Dozent an der Hochschule für Design & Kunst Luzern – sassen Irene … Beitrag ansehen

Kommentar schreiben

Das Museum1 in Adligenswil: eine Innensicht

  Das Museum1 ist vorerst das, was es ist: eine Ideengrube auf einem real existierenden Grundstück in Adligenswil. Die Baubrache am nördlichen Dorfausgang dient als Planungsfläche und Denkraum für ein offenes Museum für zeitgenössische Kunst. Entgegen allen Vorstellungen von idealen … Beitrag ansehen

Kommentar schreiben

Kunst organisieren – Anmerkungen zur institutionellen Verfasstheit künstlerischer Produktion

„All art is organised“ – diese scheinbar in gleicher Weise selbstverständliche wie harmlose Wendung nutzt das interdisziplinäre britische Kollektive critical practice in einem kurzen Text auf ihrer Homepage und benennt damit eines ihrer zentralsten Anliegen. Daran anschliessend folgt die Spezifizierung … Beitrag ansehen

Kommentar schreiben

Literaturliste zu Kunst-Orte im Wandel

Pro qm, die thematische Buchhandlung zu Stadt, Politik, Pop, Ökonomiekritik, Architektur, Design, Kunst und Theorie aus Berlin, hat für Common – Journal für Kunst & Öffentlichkeit aktuelle Literatur zum Thema zusammengestellt: Markus Metz, Georg Seeßlen Geld frisst Kunst, Kunst frisst … Beitrag ansehen

Verschlagwortet mit
Kommentar schreiben