Common
Journal für Kunst & Öffentlichkeit

 

Nummer 04, 2014
KUNST – STADT – NORMALITÄT
Ästhetische Verfahren und die Produktion des Normalen

 


Trend zur Transdisziplinarität – Kritische Einordnung einer ambivalenten Praxis qualitativer Stadtforschung, Monika Streule, Anfangs Mai 2014


Normalität und kreative Stadt, Andreas Reckwitz, Anfangs Mai 2014


Le Corbusier revisited: Die »ville contemporaine« und ihr möglicher Beitrag zu einer »Geschichte der Gegenwart«, Claudio Altenhain, Anfangs Mai 2014


Stadt – Klang – Normalität,
Auseinanderssetzung mit Klangräumen des Urbanen, Patrick Müller, 18. April 2014


Trendquartier, Irene Vögeli, 17. April 2014


Einquartieren, Manfred Gerig, 17. April 2014


Künstlerische Strategien und normalisierende Stadtentwicklung, Elke Krasny, Ende Mai 2014


Fredericks »unnormale« Notvorräte, Michael Guggenheim, Mitte April 2014


 


Ästhetische Annäherungen an das Escher Wyss Quartier – Skizzen aus dem Master Transdisziplinarität der ZHdK, Master Transdisziplinarität der Zürcher Hochschule der Künste, 17. April 2014


Literaturliste

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.